Aktuelles

Aktuelles

 
 
 

Zwei von drei Erwerbstätigen sind unzureichend abgesichert

20.01.2020

Bei Weitem nicht jeder Erwerbstätige hat eine ausreichende Absicherung für den Fall, dass er krankheits- oder unfallbedingt dauerhaft seinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben kann. Dabei reicht der gesetzliche Schutz hier nicht aus, um im Falle des Falles die finanzielle Existenz zu sichern.

weitere Informationen



Vertrauen in gesetzliche Rente ist gesunken

20.01.2020

Die Einschätzungen zur Sicherheit der gesetzlichen Altersrente fallen negativer aus als im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung.

weitere Informationen



Jeder fünfte Pflegebedürftige ist noch keine 65 Jahre

20.01.2020

Statistiken von offiziellen Stellen belegen, dass in 2018 die Anzahl der Pflegebedürftigen um mehr als zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr angewachsen ist. Außerdem widerlegen die Daten, die weitverbreitete Ansicht, dass man nur im Alter Angst davor haben muss, ein Pflegefall zu werden.

weitere Informationen



Vor diesen Risiken fürchten sich Unternehmen besonders

20.01.2020

In Deutschland hat sich genauso wie weltweit die Risikowahrnehmung der Unternehmen in den letzten Jahren deutlich verändert. Doch auch zwischen der nationalen und globalen Gefahrenrangliste gibt es einige Unterschiede, wie eine aktuelle Studie belegt.

weitere Informationen



Was im Krankheitsfall nach der Lohnfortzahlung bleibt

13.01.2020

Gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer müssen ohne eine zusätzliche private Absicherung bei einer längeren krankheits- oder unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit mit Einkommenseinbußen rechnen. Gutverdiener sind davon besonders stark betroffen.

weitere Informationen



Das frühestmögliche Renteneintrittsalter

13.01.2020

Bis 2031 erhöhen sich jedes Jahr die Altersgrenzen, ab wann man frühestens eine gesetzliche, reguläre Altersrente in Anspruch nehmen kann, so auch seit dem Jahresanfang 2020. Auch bei anderen gesetzlichen Altersrenten gibt es geänderte Mindestrenten-Eintrittsalter.

weitere Informationen



Schnelle und aktive Hilfe bei Kfz-Unfällen und -Pannen

13.01.2020

Wer mit einem Kraftfahrzeug unterwegs ist, hat immer ein gewisses Risiko, von einer Panne oder einem Verkehrsunfall betroffen zu sein. Mit der richtigen Versicherungspolice lässt sich jedoch auch in solchen Situationen Zeit, Geld und Ärger sparen.

weitere Informationen



Absicherung für Wertsachen

06.01.2020

Das normale Inventar eines Haushaltes lässt sich mit einer Hausratversicherung gegen Schäden durch Brand, Einbruch-Diebstahl und andere Risiken ausreichend absichern. Für besonders wertvolle Gegenstände wie teurer Schmuck gilt dies in der Regel jedoch nur eingeschränkt.

weitere Informationen



So stabilisiert die Riester-Rente das Versorgungsniveau

06.01.2020

Die staatlich geförderte Altersvorsorge spielt eine zunehmend wichtigere Rolle für die Ruhestandsbezüge. Dies ist dem aktuellen Rentenversicherungs-Bericht 2019 der Bundesregierung zu entnehmen.

weitere Informationen



Fast jede vierte Krankenkasse verlangt mehr

06.01.2020

Zum 1. Januar 2020 haben zahlreiche gesetzliche Krankenkassen ihren Zusatzbeitragssatz, den sie von ihren Mitgliedern verlangen, erhöht. Versicherte steht in diesem Fall jedoch ein Sonderkündigungsrecht zu, um in eine andere Krankenkasse zu wechseln.

weitere Informationen