Für wen ist die Versicherung geeignet?

Mitglieder der geschäftsführenden Organe, wie z.B. Geschäftsführer, Vorstände, Generalbevollmächtigte sowie Kontrollorgane, wie z.B. Aufsichtsrat, Beirat, Kuratorium sowie für Prokuristen und leitende Angestellte.

Was ist versichert?

Die D&O-Versicherung gewährt Versicherungsschutz für den Fall, dass eine versicherte Person für einen Vermögensschaden ersatzpflichtig gemacht werden, der in einem Zusammenhang mit der jeweiligen versicherten beruflichen Tätigkeit steht.

Welche Gefahren und Schäden sind versichert (Auszug)?

Versichert werden Haftpflichtansprüche auf Ersatz von Vermögensschäden. D.h. versichert ist die Befriedigung von berechtigten Schadenersatzansprüchen Dritter sowie die Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen.

Welche Gefahren und Schäden sind nicht versichert?

Nicht versichert bleiben Schadenverursachung durch vorsätzliches Handeln und durch wissentliche Pflichtverletzung.

Welche Leistungen werden im Schadenfall erbracht?

Der Versicherer übernimmt die Kosten für eine Rechtsverteidigung sowie auch etwaige Schadenersatzzahlungen.

Wo gilt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz gilt weltweit. Für Risiken in den USA gelten i.d.R. besondere Regelungen.

Wie lässt sich die Versicherungssumme ermitteln?

Die Versicherungssumme wird individuell ermittelt.

Welche zusätzlichen Versicherungen sind zu empfehlen?

Industrie-Straf-Rechtsschutz / Anstellungsvertrags-Rechtsschutz für angestellte Geschäftsführer bzw. Vorstände.